Vorschriften

I. AUSCHREIBUNG Triathlon Lippehne 2019 – Olympische Distanz

  1. Veranstalter: „Epidemia Sportu“ e.V. mit dem Sitz in Lippehne.
  2. Die Veranstaltung findet mit der finanziellen und logistischen Unterstützung der Stadt und Gemeinde Lippehne statt.

II. VERANSTALTUNGSORT, TERMIN, DISTANZ, STRECKEN:

  1. Der Veranstaltungsort ist Lippehne und die Umgebung.
  2. Die Veranstaltung findet am 16 Juni 2019 statt.
  3. Das Veranstaltungsbüro befindet sich in dem Sporthalle ul. Kopernika 9, 74-240 Lippehne.
  4. Der Wettbewerb findet unter anderem als Olympische Distanz (1,5 Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen)ohne Drafting statt.
  5. Der Startschuss findet am Strand an der Strasse Lipowa statt.
  6. SCHWIMMEN – Start im Wasser, Wadol-See, Distanz 1500 Meter, Badekappe des Veranstalters  obligatorisch (erhältlich im Starterpaket). Neoprenanzüge sind gestattet. Limit-Zeit: 45 min.
  7. RADFAHREN – Distanz 40 km, 2 Runden a 20 km, breite Strecke, leicht gewellt, abgesperrt für weiteren Verkehr, 100% Asphalt in gutem und sehr gutem Zustand, alle 5 km entsprechend markiert. Es gilt die Helmpflicht! Das Tragen von Ohr- oder Kopfhörern ist nicht gestattet! Limit-Zeit für das Schwimmen + Radfahren – 2 Stunden 45 Minuten.
  8. LAUFEN – Distanz 10km, 4 Runden a 2,5 km, Strecke leicht gewellt, 48% Asphalt, 52% Pflastersteine. Das Tragen von Ohr- oder Kopfhörern ist nicht gestattet! Limit-Zeit für das Schwimmen+ Radfahren + Laufen  – 4 Stunden 15 Minuten.
  9. Sofern Teilnehmer die Limitzeiten überschreiten, dürfen sie den Wettkampf nicht fortsetzen.
  10. Wechselzone – im Stadion, 100 Meter vom Schwimmausstieg  und mit dem Teppich ausgelegt.
  11. ZEITMESSUNG – erfolgt  elektronisch mit dem Chip.

III. ALTERS- und WERTUNGSKLASSEN:

  • K* OPEN (Frauen) M* OPEN (Männer)
  •  K2 (18-29 Jahre) M2 (18-29 Jahre)
  •  K3 (30-39 Jahre) M3 (30-39 Jahre)
  •  K4(40-49 Jahre) M4 (40-49 Jahre)
  •  K5+ (über 50 Jahre ) M5+ (über 50 Jahre)
  •  KPP – die beste aus Powiat Pyrzyce
  •  MPP – der bester aus Powiat Pyrzyce
  •  K- Frauen M- Männer

Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Altersklasse wird durch das Geburtsjahr bestimmt. Die Zugehörigkeit zu der Kategorie beste-/bester aus Lippehne wird nur an Personen mit dem Haupt- oder Nebenwohnsitz in der Gemeinde Lippehne vergeben.

IV: ANMELDUNG und Startgebühren (Organisationsgebühren):

  1. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Web-Formular im Internet: www.triathlon-lipiany.pl
  2. Die Online-Anmeldungen können bis zum 31 Mai 2019 bearbeitet werden. Keine Moglichkeiten nach diesen Termin anmelden worden.
  3. Die maximale Teilnehmerzahl bei der Olympischen Distanz beträgt 220 Personen.
  4. Die Anmeldung erfolgt durch vollständiges und wahrheitsgemäßes Ausfüllen des Formulars und unter der Zustimmung der Teilnahmebedingungen. Die Teilnahmeberechtigung entsteht erst nach vollständiger Bezahlung der Teilnahmegebühr.
  5. Die Startgebühren betragen je nach der Anmeldung:
    1. ab dem 15.11.2018 bis 28.02.2019 – 149 PLN
    2. ab dem 01.03.2019 bis 30.04.2019 – 189 PLN
    3. ab dem 01.05.2019 bis 10.06.2019 – 229 PLN
  6. Die Teilnahmegebühr kann nicht auf dritte übertragen werden.
  7. Bei Stornierungen bis einschließlich  31.01.2019 erstattet der Veranstalter  50% der Teilnahmegebühren. Bei Stornierung bis 31.03.2019 erstattet der Veranstalter 25% der Teilnahmegebühren. Bei Stornierung nach 31.03.2019 wird die volle Teilnahmegebühr fällig.

V. Teilnahmebedingungen

  1. Zum Start wird zugelassen wer:
    1. die Anmeldung vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt hat, die Teilnahmegebühr bezahlt hat  und der Teilnahmebedingungen zugestimmt hat
    2. am Starttag das 18. Lebensjahr vollendet ha
    3. Minderjährige brauchen die ausdrückliche, schriftliche Zustimmung eines Sorgeberechtigten für die Teilnahme
    4. eine Einwilligungserklärung der Teilnahme auf eigene Gefahr unterschrieben hat
    5. im Besitz eines gültigen Lichtbildausweises ist und den bei der Anmeldung vor Ort vorzeigen kann
  2. Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Polnischen Triathlon Union (Sportordnung,  Veranstaltungsordnung, Anti-Doping-Code,  Kampfrichterordnung), sowie Rechts-und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde abrufbar unter: http://triathlon.pl/dokumenty.

VI. PREISE – SIEGEREHRUNG:

  1. Alle Teilnehmer, die den Wettbewerb innerhalb der vorgesehenen Zeit beenden, bekommen eine Teilnehmermedaille.
  2. Sieger (Platz 1. – 3.) in der Kategorie OPEN Männer erhalten Geldpreise entsprechend dem Siegerplatz 500 PLN , 300 PLN, 200 PLN, Pokale sowie kleine Sachpreise.
  3. Siegerinnen (Platz 1. – 3.) in der Kategorie OPEN Frauen erhalten Geldpreise entsprechend dem Siegerplatz 500 PLN , 300 PLN, 200 PLN, Pokale sowie kleine Sachpreise.
  4. Sieger /-innen in der Kategorie beste/-er aus Lippehne erhalten Statuetten sowie kleine Sachpreise.
  5. Der Veranstalter behält sich die Vergabe weiterer Preise vor.
  6. Die Siegerinnen und Sieger in der Kategorie OPEN der einzelnen Altersklassen erhalten keine Preise.
  7. Die Preisübergabe erfolgt nur persönlich bei der jeweiligen Siegerehrung. Wer an der Siegerehrung nicht teilnimmt, verwirkt seinen.

VII. Datenerhebung und Datenverwertung

Der Teilnehmer überträgt mit seiner Anmeldung das Recht an den Veranstalter und erteilt ihm die Erlaubnis, den Namen sowie die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung vom Veranstalter, der vom Veranstalter beauftragten Unternehmen oder den von Medien gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Vervielfältigungen sowie Interviews des Teilnehmers ohne Anspruch auf Vergütung uneingeschränkt zu verbreiten und zu veröffentlichen. Bild- und Tonrechte der Veranstaltung liegen ausschließlich beim Veranstalter.
Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden damit, dass die bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung einschließlich der medizinischen Betreuung verarbeitet werden. Dies gilt auch für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.
Die Daten werden gegebenenfalls an kommerzielle Dritte zur Zeitmessung, weitere Dritte zur Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung der Listen ins Internet weitergegeben. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Weitergabe der Daten zu diesem Zweck ein. Die Daten werden ferner an kommerzielle Fotodienstleister weitergegeben.
Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis damit, dass der Veranstalter den Vor- und Zunamen des Teilnehmers, dessen Adresse, E-Mailadresse, Startnummer sowie die teilnehmende Disziplin an den Fotodienst bekannt gibt. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass der Fotodienst diese Daten zum Hinweis auf den Verkauf sowie für den Versand der Teilnehmerfotos verwenden wird. Insoweit wird sich der Fotodienst auch per E Mail an den Teilnehmer wenden. Auch diesbezüglich willigt der Teilnehmer in eine Speicherung und Weitergabe der Daten ein.

IX. Beschwerden und Einwendungen

  1. Beschwerden oder Einwendungen jeglicher Art müssen schriftlich innerhalb von  7 Tagen nach dem Wettkampf eingereicht werden.
  2. Beschwerden und Einwendungen, die nach der Frist von 7 Tagen bei dem Veranstalter ankommen, werden nicht mehr bearbeitet.
  3. Beschwerden und Einwendungen werden vom Veranstalter innerhalb von 30 Tagen beantwortet.
  4. Eine abweisende Entscheidung über eine Beschwerde gilt als endgültig und kann nicht vom Gericht angefochten werden.

X. Schlussbemerkungen

  1. Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer des Wettbewerbs.
  2. Der Veranstalter behält sich vor mit ausgewählten Teilnehmern ein Interview zu führen, sie zu fotografieren und das entstandene Material für die kommerzielle  Zwecke zu nutzen.
  3. Der Veranstalter behält sich vor die gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch zu nutzen und weiter zu geben.
  4. Alkohol,  Drogen sowie illegale Substanzen sind sowohl am Veranstaltungsort sowie für alle Teilnehmer verboten. Bei einem Verstoß gegen diese Bestimmungen ist der Veranstalter berechtigt, gegen den Teilnehmer ein Startverbot auszusprechen bzw. ihn zu disqualifizieren. Für diese Fälle ist ein Anspruch auf Startgeld, Preisgeld oder sonstige Ansprüche sowie Folgeansprüche ausgeschlossen.
  5. Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer zu, alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten zum Triathlon-Lippehne und anderen Events des Veranstalters per E-Mail zu erhalten.
    Diese Zustimmung kann durch den Teilnehmer jederzeit widersprochen werden. Hierzu genügt einfach eine Mail an info@triathlon-lipiany.pl
  6. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden damit, dass die bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet werden. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.
  7. Der Veranstalter gewährleistet die medizinische Notfallversorgung während des Wettbewerbs und am Ziel.
  8. Der Veranstalter gewährleistet eine Überwachung des Wettkampfs im Wasser durch WOPR.
  9. Die Umkleideräume und Duschen sowie die Sicherheitsschränke werden vom Voranstalter vor Ort zur Verfügung gestellt..
  10. Der Veranstalter  trägt keine Haftung für verlorene Wertsachen.
  11. Die Ergebnislisten werden im Internet veröffentlich und an die lokale Medien weitergegeben.
  12. Der Veranstalter kann die Veranstaltung und die Bedingungen der Wettkampfstrecke ändern, zeitlich verzögert starten oder absagen, wenn seiner Meinung nach die Bedingungen am Renntag nicht erfüllt sind. Sollte durch die Wetterbedingungen nicht möglich sein, die Schwimmstrecke am Renntag zu durchführen, kann die Schwimmstrecke in 5 km Lauf umgewandelt werden.
  13. In allen unvorhergesehenen Fällen, die in den Teilnahmebedingungen nicht erwähnt werden, entscheidet allein der Veranstalter.
Menü